» glaube-am-kiosk.net  » Erfahrungsberichte 

Erfahrungsberichte

Ihre Erlebnisse mit

Hier ist Platz für Ihre Erlebnisse. Wie reden Sie von Ihrem Glauben? Wie reagieren die Menschen darauf? Welche Aktionen führen Sie in Ihrer Kirchengemeinde durch? Wie setzten Sie  ein? Schreiben Sie an info@lebenslust-magazin.net
Lassen Sie sich hier ermutigen und ermutigen Sie auch andere mitzumachen und den Glauben weiterzugeben.

Wir freuen uns auf Ihre Berichte!

Ihre Berichte

Ein großer Tag in Sachen Jesus – Golf und Lebenslust

31.05.11 17:00

„Heute fand der 2. Golfer-Frühstücksgottesdienst statt. Ichtu’s – Christen im Golfsport ist bemüht das Evangelium und christliche Werte in die Welt der Golfer zu tragen. Heute erhielten gut 25 Golfer beim Frühstücksgottesdienst und nochmals gut 15 weitere Turniergolfer ein besonders Geschenk: Lebenslust. Das Magazin eignet sich hervorragend als Geschenk, das unaufdringlich und in hervorragender Qualität eine Brücke schlägt zwischen dem modernen Menschen und dem christlichen Glauben.“

www.ich-tu.es

 

Kerstin K.

19.05.11 09:58

Da ich heute zum Hauptbahnhof musste, hatte ich gleich die Möglichkeit genutzt und dort nachgefragt [, um die Zeitschrift lebenslust zu erhalten].
Man hat sofort nachgesehen und ich konnte für Montag sogar ein Exemplar "vormerken" lassen.
Ich bin gespannt auf die Ausgabe und freue mich darauf "lebenslust" lesen und mit Sicherheit weitergeben und weiterempfehlen zu können!

Viele Grüße aus dem sonnigen Magdeburg!
Kerstin K.

 

Pfarrerin Evelyn Brusche,

22.03.11 08:41

„lebenslust“ ging in der Weihnachtszeit weg wie warme Semmeln. Ich hätte nicht gedacht,dass die Menschen im Krankenhaus so gerne nach etwas zu lesen greifen.

 

Gerhard O.

09.02.11 11:15

Hallo Ihr Lieben!

Hiermit möchte ich zum 2. MaL 50 Exemplare von „Lebenslust“ bestellen. [wird erledigt! MfG Redaktion] Die ersten 50 habe ich beim Weihnachtssingen unseres Jugendkreises im Krankenhaus am Heiligabend verteilt. Die aktuellen möchte ich gerne in den Wartebereichen im Krankenhaus auslegen (arbeite selber dort).

Ich finde die Zeitschrift sehr sehr geeignet zum Verteilen und Verschenken und bedanke mich sehr für Eure tollen Ideen und für Euern Mut, immer wieder solch wichtigen Schritte zu gehen. Gott segne Euch und alle Leser!!

Gerhard O

 

B.S.

03.02.11 09:09

Hallo, ich möchte Ihnen meinen Eindruck über die Lebenslust mitteilen.

Ich lese die Ausgabe 3-2010, die in unserer Gemeinde auslag, gerne. Ich lese die Artikel meistens in der Stadtbahn. Weil die Texte interessant sind und ich deshalb darin vertieft bin, muß ich aufpassen, dass ich die Zielhaltestelle nicht verpasse.
Ich werde deshalb ein Abo abschließen.
Machen Sie so weiter !!!

Grüße von B.S.

 

Anja W.

24.01.11 10:50

Sehr geehrte Redaktion,

ich habe mit der dritten Ausgabe des Magazins angefangen und war einfach begeistert!
Das Themengebiet ist sehr vielfältig, die Artikel kurz und knackig, deshalb ist für jeden etwas dabei.
Ich möchte nur ermutigen und bitten, weiterzumachen!
Ich hoffe natürlich, das viele so denken wie ich, und dass diejenigen, denen ich das Magazin empfohlen habe, auch die nächsten Ausgaben nicht am Kiosk liegen lassen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Gottes Segen!

Mit den besten Grüßen,

Anja W.

 

Martina Ü.

17.12.10 10:58

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch Zufall habe ich Ihr Magazin in einer Bahnhofsbuchhandlung gefunden. Es ist wirklich sehr originell aufgemacht und regt auch diejenigen an, die mit dem christlichen Glauben wenig zu tun haben. Das ist wirklich mal ein ganz anderes Magazin in der christlichen Zeitschriftenlandschaft.

Mit freundlichen Grüßen,
Martina Ü.

 

Sarah W.

13.12.10 13:55

Vor ein paar Wochen habe ich euer Magazin im Supermarkt entdeckt. Ich war überrascht über das Format und dachte mir nur "naja mal schauen, ob es so gut ist, wie es aussieht". Und das ist es! Euer Magazin ist echt super gelungen. Seit der ersten Ausgabe lese ich nun "lebenslust". Und jedes Mal wird es besser!

Macht weiter so!!!
Frohe Adventszeit und frohe Weihnachten an das ganze Redaktionsteam!
Liebe Grüße
Sarah

 

Udo M.

30.11.10 12:16

Ich habe kürzlich die 2. Ausgabe "Lebenslust" über den Bundes-Verlag bezogen.
Die Ausgabe hat absolut meine Erwartungen erfüllt. Mein Lob an dieser Stelle.

 

Gescha

16.11.10 17:21

M.E. haben Politik, Kirche, wir „Christen“ oft ein Glaubwürdigkeitsproblem, -sind halt auch nur Menschen.-
Schlage deshalb vor, über besondere u. glaubwürdige Menschen zu berichten, interviewen. Kenne z. B. einen Menschen, der seit 30 Jahren im Wald ohne Strom u. fließend Wasser lebt.
Er ist nicht einmal krankenversichert, weil er einen starken Glauben hat. Er ist in seinem Glauben u. seiner Lebensweise so authentisch, daß ihn viele Menschen (Gläubige u. Ungläubige) in seiner Hütte besuchen, um „aufzutanken“.

 

Paul S.

11.10.10 09:49

WOW, ich habe aktiv die lebenslust-Hefte verteilt und es ist echt interessant: Viele Menschen bedanken sich sogar, weil sie auf den ersten Blick sehen, das ist kein billiges Traktat oder ein wertloser Flyer ist, sondern ein echtes Heft. Ich bin mal gespannt auf nächsten Sonntag!

 
 

Jesus im Freibad

03.08.10 10:00

bvMedia Christliche Medien liess 25'000 Exemplare der ersten beiden Ausgaben mit der Post in die Haushaltungen verschiedener Schweizer Ortschaften verteilen: Studen BE, Düdingen, Kerzers, Hermatswil, Pfäffikon ZH, Hermatswil, Gossau ZH, Obfelden, Tafers, Plaffeien, Plasselb, Studen SZ, Russikon, Wermatswil, Grenchen, Effretikon, Uster, Oberschrot und Schwarzsee. Nach der Verteilung in Pfäffikon ZH tauchte das Heft am anderen Tag schon im Freibad am See auf: Die Badetuch-Nachbarn suchten das Magazin aus ihrer Tasche hervor und lasen interessiert in der neuen Zeitschrift!

Steffen Kahl: Tausend mal Lust auf Leben gemacht mit “Lebenslust”

24.06.10 17:00

Als ich “Lebenslust” zum ersten Mal in den Händen hielt, wurde mir eine Idee geschenkt: Jeder Haushalt in Stuttgart/Lauchhau-Lauchäcker könnte von unserer Gemeindegründungsarbeit dort ein Heft geschenkt bekommen mit Stempeleindruck auf der Umschlagseite. Idee besprochen, beschlossen, 1000 Stück bestellt – so haben 3000 Menschen in 1000 Haushalten eine Einladung zur Auseinandersetzung mit Glaubensfragen von uns bekommen, die sich sehen lassen kann.

Für “Lebenslust” braucht man sich wirklich nicht zu entschuldigen, ganz im Gegenteil, mit einer so gelungenen hochqualitativen Zeitschrift geht man gerne von Haus zu Haus bzw. von Briefkasten zu Briefkasten, um sie zu verschenken. “Lebenslust” ist als “Visitenkarte” einer Gemeinde(gründung) sehr geeignet und macht Lust auf mehr. Wir sind gespannt auf die Rückmeldungen unserer Nachbarn in Lauchhau-Lauchäcker!

Wir danken dem Bundes-Verlag für eine weitere überzeugende Zeitschrift, die wir von ganzem Herzen weitergeben und empfehlen. Als Gemeindegründungsteam von 20 Christen ist die neue Zeitschrift für uns eine große Hilfe, ins Gespräch zu kommen. Ganz abgesehen davon, dass manche Nachbarn die Zeitschrift vielleicht demnächst selbst am Kiosk kaufen.

Die Verteilaktion jetzt im Sommer ist gelungen - Fortsetzung folgt, vielleicht Weihnachten mit der Weihnachtsausgabe? Und vielleicht an vielen anderen Orten auch?

Steffen Kahl ist Gründungspastor Friedenskirche Lauchhau-Lauchäcker (Ev.-Freikirchl. Gemeinde),  www.friedenskirche-ll.de

S.S.

08.06.10 15:46

Die Aktion ist super angekommen... sogar bei meinem türkischen Friseur liegen jetzt Hefte aus:-) Wenn das klappt, dann müssten auch zwei Fotos von meinem Flyer hier erscheinen! Danke, liebes lebenslust-Team

lebenslust-Team: Postkarten-Gruß

07.06.10 15:00

Vor einigen Tagen erhielten wir diese ermutigende Postkarte:

Herzlichen Glückwunsch zu der super gut gelungenen Zeitschrift lebenslust.

Einfach ideal für missionarische Einsätze, ideal für Frühstücksrunden mit Nichtchristen oder als Geburtstagsgeschenk für die Nachbarn.

Gottes reichen Segen für diese Arbeit.

Martin Schramm: lebenslust im Schuhladen

05.05.10 17:00

„Lust auf schöne Schuhe“ und „Lebenslust“ passen zusammen. Heute haben wir nicht nur schöne Schuhe im Angebot, sondern auch „Lebenslust“ eine neue Zeitschrift, die Lust wecken soll auf die schönen und spannenden Seiten des Lebens.

Die Kunden ließen sich bereitwillig die erste Ausgabe von Lebenslust in unsere „Lust auf schöne Schuhe“ Tragetasche stecken. Sie werden Spaß daran haben, einige anregende Geschichten zu lesen. Das Angebot kam bei dem verliebten Pärchen an, dass sich besonders modische Pumps gekauft hat, aber auch bei dem alten Mann, der mit seiner an Demenz erkrankten Frau im Laden war und ihr sehr liebevoll ein Paar neue Schuhe ausgesucht hat, damit sie zumindest „gut zu Fuß“ ist.

Lebenslust wird für mich zu einem festen Bestandteil meines „Kundendienstes“ werden. Das ideale Geschenk für Kunden mit denen man mehr Worte gewechselt hat und nicht nur über Größe und Weite der Schuhe ins Gespräch gekommen ist. „Lust auf schöne Schuhe“ und „Lebenslust“ passen eben zusammen.

Der Trailer zum Magazin

Schauen Sie sich hier das neue Video zum Magazin an!

Die neuen Aufsteller sind da!

Bestellen Sie jetzt die neuen Aufsteller für Ihre Präsentation von

Jetzt bestellen

Aktiv mitgestalten

Ihre Ideen für das Magazin

Hier können Sie uns Ihre Ideen und Themenvorschläge für das Heft mitteilen.

>>Hier klicken und eigenen Vorschlag machen

>>Hier klicken und aktuelle Vorschläge lesen

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag und bvMedia

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags und bvMedia.

Logos unserer Parnter
© SCM Bundes-Verlag gGmbH / bvMedia Christliche Medien GmbH - Impressum - Datenschutz